Algen und andere Pflanzen über dem ganzen See in der Kiesgrube Roth
Algen und andere Pflanzen über dem ganzen See in der Kiesgrube Roth

Kiesgrube Roth 20.10.2019


Kiesgrube Roth

20.10.2019 - Rundgang um den See in Neuperlach

Erschreckenden Fotos aus unserer Kiesgrube Roth. Die ehemalige Kiesgrube liegt im Landschaftsschutzgebiet, im Bannwald und in der erweiterten Schutzzone des Wasserschutzgebiets Trudering-Putzbrunn. Es brüten hier verschiedene gefährdete Vogelarten, der bayernweit gefährdete Laubfrosch nutzt den Weiher als Laichgewässer, geschützte Wildbienen und einige gefährdete Fledermausarten haben hier eine Heimat gefunden. Der See ist zurzeit fast vollständig mit Algen und Pflanzen zugewachsen. Die Diskussionen um die Zuschüttung oder Ankauf des Sees gehen weiter

Artikel in der TZ vom 01.10.2017

 

 

 

© 2020 Foto- und Bilderdienst Gelbmann Stephan-Neuperlach-München

Please publish modules in offcanvas position.